:::: MENU ::::

WebDevExp

Meine Erfahrungen in der Webentwicklerwelt

Mehr Performance für ext3

Linux allgemein

Mehr Performance für ext3

Wenn es um eine Hightraffic Seite geht, muss man im Sinne der Performance, oft Abstriche machen, wenn es um Datenkonsistenz geht. Ein Parameter, der beim mounten eines ext3-Dateisystems wunder vollbringt, ist noatime.

Eine Datei besitzt unter Linux 3 Datumsattribute: Erstellt, Modifiziert, letzter Zugriff

Dies bedeutet, dass bei jedem Lesezugriff auf eine Datei, gleichzeitig ein Schreibvorgang stattfindet, der den Timestamp des letzten Zugriffes neu setzt. Mounted man das Dateisystem allerdings mit der noatime Option, wird dies verhindert.

In der /etc/fstab sieht das folgendermaßen aus:

/dev/sdb1 /var/www ext3  defaults,errors=remount-ro,noatime 0       0

Aber Vorsicht, es gibt Daemons und Tools, welche diesen Wert nutzen, vorher Informieren!

Leave a comment

Loading Facebook Comments ...