:::: MENU ::::

WebDevExp

Meine Erfahrungen in der Webentwicklerwelt

NodeJS Modul: Watermarker

Javascript, NodeJS

NodeJS Modul: Watermarker

Ich suchte eine Zeit lang nach einem Tool, um möglichst schnell und einfach einen kompletten Ordner mit Bildern darin auf eine maximale Seitenlänge (je nach Format: Höhe oder Breite) zu beschneiden und ein Wasserzeichen (in eine der Ecken oder mittig) daraufzulegen.

Nachdem ich lange suchte aber nichts kostenloses fand (sah keinen Grund, für so eine einfache Aufgabe ein Tool zu bezahlen), entschied ich mich, das Problem selbst in die Hand zu nehmen. Da ich in den letzten Monaten recht viel mit NodeJS zu tun hatte, war dies das Werkzeug meiner Wahl.

Das, nennen wir es „Projekt“, war innerhalb kurzer Zeit als erster Prototype fertig, habe es dann noch ein wenig „aufgebohrt“, es bei GitHub hochgeladen und auf NPM veröffentlicht.

Es gibt (bisher) lediglich zwei Abhängigkeiten: Async, um einige Abläufe zu parallelisieren und easy-gd, um die Bilder zu beschneiden und das Wasserzeichen draufzulegen.

Die Lösung ist sehr schnell (wenige Sekunden für 30 Bilder auf meinem MacBook Pro I7), absolut zufriedenstellend und via Konsole parametrisierbar. Verbesserungsvorschläge sind via pull-request jederzeit willkommen!

Solltest Du es ausprobieren wollen, benötigst du ein installiertes „gd“ (unter MacOSX am besten via „brew install gd“) und ein installiertes NodeJS (>=0.10.0), die „globale“ Installation erfolgt dann einfach via „npm install -g node-watermarker“ und der Aufruf im Terminal via „nodewatermarker“. Syntax bzw. Konsolenparameter werden dann ausgegeben.

Leave a comment

Loading Facebook Comments ...