:::: MENU ::::

WebDevExp

Meine Erfahrungen in der Webentwicklerwelt

Posts Categorized / Linux allgemein

  • Okt 06 / 2013
  • 0
Linux allgemein, Webserver

Yahoo akzeptiert meine E-Mails nicht

Mein privater Server wird, neben dem Hosting einiger Webseiten/Blogs, auch für den E-Mail-Empfang und -Versand genutzt. Bisher klappte das ziemlich gut und durch diverse Anti-Spam Maßnahmen, bin ich bisher weder im Spamordner meiner Empfänger gelandet, noch bekomme ich extrem viel Spam. Nun habe ich mich gewundert, dass eine Mail an einen Bekannten (***@yahoo.com) nicht zugestellt wurde, Begründung laut log:
postfix/smtp[30458]: 93DE398058A: to=<***@yahoo.de>, relay=mx-eu.mail.am0.yahoodns.net[188.125.69.79]:25, delay=139000, delays=138999/0.07/0.43/0, dsn=4.7.1, status=deferred (host mx-eu.mail.am0.yahoodns.net[188.125.69.79] refused to talk to me: 421 4.7.1 [TS03] All messages from 178.238.228.114 will be permanently deferred; Retrying will NOT succeed. See http://postmaster.yahoo.com/errors/421-ts03.html)

Continue Reading

  • Feb 01 / 2013
  • 0
Linux allgemein, php

Exception: Zend Extension ./filename.php does not exist

Was hat das zu bedeuten?

Wenn man sich auf der Konsole befindet, ruft man ein php-Skript entweder via „php ./filename.php“ auf oder fügt in der ersten Zeile eine Interpreterdefinition ein: „#!/usr/bin/php“, danach beginnt das Skript, wie gewohnt, mit Wenn man die Datei nun ausführbar macht (chmod +x filename.php) kann man sie direkt via ./filename.php aufrufen, genau das ist es, was ich mit normalerweise mit cron-jobs mache.
Continue Reading

  • Jun 15 / 2009
  • 2
Linux allgemein, Webserver

APC statt eaccelerator oder XCache

Lange plagten wir uns mit dem Problem, dass die Webserver nach ein paar Tagen Betrieb 500er warfen (500 – Internal Server Error). Dies ging dann ein paar Sekunden so (nur 2-3) und danach lief alles wieder glatt. Das ganze passierte wahllos mal auf diesem, mal auf einem anderen Webserver. Continue Reading

  • Jan 02 / 2009
  • 0
Linux allgemein

Debian/Ubuntu: 3dm2 installieren

Eine nette grafische Oberfläche für 3Ware Raid Controller, stellt 3dm2 dar. Wenn man dieses nicht selbst kompilieren möchte, kann man auf Binaries zurückgreifen. Der einfachste Weg, geht über die Paketverwaltung aptitude (apt-get). Continue Reading

  • Dez 14 / 2008
  • 0
Linux allgemein

Skalierbarkeit von Memcache

Bei der Entwicklung bzw. den Lasttests eines neuen Features, viel uns auf, dass regelmäßig Memcacheverbindungen abbrachen oder gar nicht erst aufgebaut werden konnten. Nachdem lange nach dem Grund geforscht wurde, viel uns auf, dass selbst eine einfache Memcache-Statistik-Abfrage mehrere Sekunden dauerte oder sogar abbrach (nur während Spitzenlastzeiten).
Continue Reading

  • Okt 11 / 2008
  • 0
Linux allgemein, Webserver

Upgrade auf Lenny und das PHP-Memcache Problem

Seit kurzem laufen alle unsere Webserver mit Debian Lenny. Im Vorfeld testeten wir das ganze auf einem Testserver, wobei auffiel, dass Memcache einige Keys nicht mehr fand und sich allgemein sehr komisch verhielt.

Nach langer Recherche im Internet und überprüfung der Paketversionen, viel auf, dass das PHP-Memcache Paket eine komplette Versionsnummer weiter war (statt 2.x nun 3.x).
In der Dokumentation bzw. dem Changelog fand ich dann zwei Gründe, für unsere Probleme.
Continue Reading

  • Sep 23 / 2008
  • 0
Linux allgemein

Loadbalancing und ARP

Wir betreiben ca. 20 Webserver, alle laufen über eine HA-Loadbalancer-Lösung (High Availability). Hier gibt es zwei Möglichkeiten, wie das ablaufen kann. Zum einen NAT-Based, zum andren via direkt-return routing. Wir nutzen zweitere Möglichkeit, da sie performanter ist und weniger stark die CPU des Balancers belastet. Continue Reading

  • Sep 06 / 2008
  • 0
Linux allgemein

Mehr Performance für ext3

Wenn es um eine Hightraffic Seite geht, muss man im Sinne der Performance, oft Abstriche machen, wenn es um Datenkonsistenz geht. Ein Parameter, der beim mounten eines ext3-Dateisystems wunder vollbringt, ist noatime. Continue Reading

Seiten:12